Aufmontage mit Kunststoff-Glasleistenträgern für rechteckige Senkrechtfenster

//Aufmontage mit Kunststoff-Glasleistenträgern für rechteckige Senkrechtfenster

Aufmontage mit Kunststoff-Glasleistenträgern für rechteckige Senkrechtfenster

Verwendetes Modell: BB 24
Montageart: Aufmontage mit formschönen Kunststoff-Glasleistenträgern

Stoff: Plissee Verdunklungsstoff

Kundenwunsch:

Sichtschutz im Badezimmer werden, dabei war Aufmontage auf dem Fensterrahmen gewünscht, da die Kunden Sprossenfenster hatten. Statt der üblichen Metallträger wählte der Kunde die formschöneren Kunststoffträger. Diese wurden eigentlich für den Einsatz auf den Glasleisten der Kunststofffenster entwickelt, erfreuen sich aber auch bei Montagen auf dem Fensterrahmen steigender Beliebtheit.

Aufmaß:

Keine Angst vor dem Aufmaß. Es ist denkbar einfach:
Als Plisseebreite wurde hier der Übergang von der Glasleiste auf den Holzrahmen gewählt. Bei Holzfenstern tritt in den meisten Fällen eine Vertiefung (1) auf, wie hier auf dem Bild zu sehen ist. Man misst von der rechten Vertiefung bis zur linken. Dieses Maß entspricht der Bestellbreite. Es sind keine Abzüge vorzunehmen.
Bei diesem Kunden wurden die Träger bündig mit der Ober- und Unterkante des Rahmens gesetzt. Für die Höhenmessung wurde dann die gesamte Höhe des Flügels genommen und um 2 cm reduziert. Die 2 cm ergeben sich daher, dass der Träger eine Bauhöhe von 1 cm hat. Dies unten und oben zusammengezählt ergibt die 2 cm. Siehe auch den blauen Punkt (2).

Das Ergebnis: Ein sehr schöner Übergang von Plissee zum Träger, schöner Abschluss, perfekte Überlappung.

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur weiteren persönlichen Beratung unter 07621 93811-50 zur Verfügung.
Von | 2016-11-11T11:30:37+00:00 27. Februar 2015|Plissee Tipps|

Wegen der kommenden Feiertage werden eingehende Bestellungen
erst ab der 2. Januarwoche 2017 ausgeliefert