Aufmontage mit speziellen Glasleistenträgern für rechteckige Senkrechtfenster

//Aufmontage mit speziellen Glasleistenträgern für rechteckige Senkrechtfenster

Aufmontage mit speziellen Glasleistenträgern für rechteckige Senkrechtfenster

Verwendetes Modell: BB 24
Montageart: Aufmontage auf den Kunststofffenstern mittels den speziell dafür gemachten Glasleistenträgern

Stoff: Plissee Chintz Topar 5802, Sonnen-und Sichtschutz

Kundenwunsch:

Sichtschutz! Es handelt sich um eine Praxis in der Stadtmitte, welche von den herumliegenden Wohnungen gut einsehbar ist. Der Arzt wünschte eine Sichtschutzlösung, welche sich gut in das übrige Praxisbild einfügt und parallel flexibel einstellbar ist. Was gibt es da besseres, als das allseits beliebte Plissee. Besonderes Augenmerk legte er auf die Farbe des Stoffes. Hier musste es das weißeste Weiß sein, welches es gibt. In der neuen Kollektion 2015 wurde diesem Wunsch vermehrt entsprochen und es gibt nun in 4 Stoffqualitäten (Chintz Topar, Crush Topar, Crepe und Dustblock) ein Reinweiß.

Aufmaß:

Keine Angst vor dem Aufmaß. Es ist denkbar einfach:
Als Plisseebreite wurde hier der Übergang der Glasleiste auf den Kunststoffrahmen gewählt. Bei Kunststofffenstern ist hier eine leichte minimale Vertiefung zu sehen. Mann misst von der rechten Vertiefung bis zur linken. Dieses Maß entspricht der Bestellbreite, Abzüge werden keine gemacht.
Die Höhenmessung geschieht identisch: ebenfalls von der kleinen horizontal verlaufenden Vertiefung oben bis zu der horizontal verlaufenden Vertiefung unten. Von dieser Höhe ziehen Sie 2 cm ab (entspricht der Bauhöhe der Glasleistenträger). Dies ist dann das Höhenbestellmaß.

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur weiteren persönlichen Beratung unter 07621 93811-50 zur Verfügung.

In diesem Video zur Aufmontage mit Glasleistenträgern werden die einzelnen Schritte gezeigt, klicken Sie auf diesen Link:
Video zur Aufmontage mit Glasleistenträgern

Von | 2016-11-11T11:30:37+00:00 23. Januar 2015|Plissee Tipps|